LOGIN SIGN-UP

Impressum

GraduGreat GmbH
Werner-Eckert-Str. 4
81829 München

HRB 256400 | VAT DE329399484
Managing Directors Marcus Otto, Michael,  Wenglein, Marc Irmisch Petit

Tel: + +49 89 12509400-0

info@talentbay.de

Terms & Conditions

EINLEITUNG

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) zu lesen. Diese gelten für die Nutzung unserer Mobile-Apps für Android und iOS durch eingeschriebene Studenten und Doktoranden (Privatkunden) und unserer Web-App auf teams.talentbay.app durch Teams (Geschäftskunden). Sie – nachfolgend auch “Nutzer”* genannt – finden hier Ihre Rechte und Pflichten für die Nutzung der talentbay-Plattform. 

* Aufgrund der einfacheren Lesbarkeit wurde die männliche Form gewählt. Mit der Bezeichnung „Nutzer“ sind auch immer Nutzerinnen gemeint.

 

GraduGreat GmbH als Betreiber der talentbay Plattform (nachfolgend „talentbay“ oder„wir“) ist für Sie Vertragspartner.

Mit der Registrierung eines Nutzerkontos stimmen Sie den aktuell geltenden Datenschutzbedingungen zu: Datenschutzbestimmungen

Diese Sektion beinhaltet ebenfalls Informationen zu unserer Gesellschaft als Webseiten-Verantwortlicher. 

 

1. Anmeldung bei talentbay

1.1 Für die Anmeldung und Registrierung bei talentbay setzen wir grundsätzlich voraus, dass es sich bei Ihnen, wenn Sie ein Talent sind, um eine unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Person über 18 Jahren handelt, und wenn Sie sich für ein Unternehmen, unabhängig von der Rechtsform, anmelden auch vertretungsberechtigt für dieses sind. Weiter ist zwingend die Angabe Ihrer Kontaktdaten für die Registrierung bei talentbay erforderlich. Auch müssen Sie die von talentbay abgefragten persönlichen Daten und Adressen vollständig und korrekt angeben (kein Postfach o. ä.) und deren Richtigkeit versichern.

1.2 Die Registrierung eines Nutzerkontos bei talentbay ist kostenlos. Eine Registrierung erfolgt nur, wenn Sie zuvor die Einbeziehung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung verbindlich anerkennen. Ein Anspruch auf Registrierung besteht nicht. Mit der Registrierung entsteht zwischen Ihnen und talentbay ein vertragliches Nutzungsverhältnis. Ihr Benutzerkonto hat bis zur Löschung oder Ihren durch Dritte nachgewiesenen Tod Bestand.

1.3 Indem Sie ein Benutzerkonto anlegen, erteilen Sie talentbay ein weltweites, übertragbares, unterlizenzierbares, lizenzfreies Recht und die Lizenz, Informationen, die Sie auf dem Service posten, hochladen, darstellen oder auf andere Weise verfügbar machen (zusammen „Inhalte“ "posten") zu hosten, zu speichern, zu nutzen, zu kopieren, darzustellen, zu reproduzieren, zu adaptieren, zu bearbeiten, zu veröffentlichen, zu verändern und zu verbreiten. Wir werden von diesem Recht nur Gebrauch machen, soweit dies für den Vertragszweck erforderlich ist, z.B. zur Erhöhung der Reichweite eines Jobangebots. Sie stimmen zu, dass jegliche Inhalte, die Sie auf talentbay platzieren, von anderen Nutzern von talentbay angesehen werden können.

1.4 Für die Registrierung wählen Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort oder Sie melden sich über ein Verbund-Login (z.B. Google) an. Soweit Sie sich mit E-Mail-Adresse und Passwort registrieren, kann das Zugangspasswort kann jederzeit von Ihnen geändert werden. 

1.5 Sie sind dafür verantwortlich, die Zugangsdaten, die Sie zur Anmeldung bei talentbay verwenden, vertraulich zu behandeln und tragen die alleinige Verantwortung für sämtliche Aktivitäten, die unter diesen Zugangsdaten auftreten oder Inhalte, die Sie einstellen.

1.6 Die Registrierung eines Mitglieds ist nur einmalig zulässig. Die mehrmalige Registrierung unter verschieden Namen ist ausdrücklich nicht gestattet. Mitgliedskonten sind nicht auf andere Personen übertragbar. Sie dürfen auch nicht durch andere Personen, z. B. durch Weitergabe des Passworts, genutzt werden. Teams können weitere Nutzer in ihr Team einladen, die dann ebenfalls den Nutzungsbedingungen unterliegen.

 

2. Erstellung eines Nutzer- oder Teamprofils 

2.1 Wir setzen für die Nutzung unserer Online-Plattform talentbay immer voraus, dass Sie sich erfolgreich als Nutzer bei uns registriert haben. Nach erfolgter Registrierung legen Sie ein Nutzer- oder Teamprofil („Profil“) an, welches für die Nutzung der Plattform essentiell ist. Dieses Profil ist Grundlage für ein erfolgreiches Matching zwischen Talents (Studenten und Doktoranden) und Teams.

2.2. Je mehr Informationen Ihr Profil enthält, desto treffsicherer können wir für Sie relevante Kontakte anzeigen. Eine attraktive Beschreibung und Profil-Darstellung erhöht auch die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Kontaktanfrage bestätigt wird.

2.3 Sie haben als Nutzer jederzeit die Möglichkeit, über verschiedene Formulare und Eingabefelder Ihr Profil zu ändern und zu vervollständigen. 

 

3. Nutzung von talentbay

3.1 talentbay gewährt Ihnen eine persönliche, weltweite, gebührenfreie und nicht übertragbare, nicht auschließliche und widerrufliche und nicht unterlizenzierbare Lizenz für den Zugriff auf die talentbay-Plattform sowie für deren Nutzung. Diese Lizenz ist für den alleinigen Zweck bestimmt, dass Sie die Vorteile der talentbay-Plattform in der Art und Weise nutzen und genießen, wie dies von talentbay beabsichtigt und durch diesen Vertrag gestattet ist.

3.2 Die talentbay-Plattform verbindet Talents aus Universitäten und Hochschulen mit Teams z.B. in Unternehmen und Instituten. Wir nutzen die Informationen in Ihrem Profil zum Anzeigen relevanter Kontakte in anonymisierter Form. Es kann immer vorkommen, dass kein 100% relevantes Matching gefunden werden kann. In diesem Fall erweitert talentbay den Kreis der vorgeschlagenen Kontakte auch auf Kontakte mit weniger Relevanz.

3.3 Die Kommunikation zwischen Talent und Team erfolgt via Chat, nachdem ein Ping (=Anfrage zur Vernetzung) von der anderen Partei akzeptiert wurde. Dies stellt sicher, dass beide Parteien Interesse an der Vernetzung gezeigt haben. Beide Parteien haben die Möglichkeit, einen Ping zu initiieren. Obwohl talentbay bestrebt ist, eine respektvolle Nutzererfahrung zu fördern, ist talentbay nicht für das Verhalten von Nutzern innerhalb oder außerhalb der Plattform verantwortlich.

3.4 Nachdem ein Ping initiiert und von der anderen Partei akzeptiert wurde, sind die Profilinformationen (Talent- und Team-Profil) für beide Parteien sichtbar und nicht mehr anonymisiert. Abhängig vom jeweiligen Preisplan entstehen dem Team Kosten für die Freischaltung des Kontakts unabhängig davon, welche Partei den Ping initiiert hat.

3.5 Es besteht keine Verpflichtung Ihrerseits, einen Ping zu akzeptieren. Zur Steuerung der Erwartungshaltung macht talentbay Nutzerverhalten, wie z.B. die durchschnittliche Antwortzeit in Pings oder Chats in den Profilen sichtbar. Dies kann die Attraktivität Ihres Profils beeinflussen.

3.6 Beide Parteien können einen bestätigten Ping jederzeit zurücknehmen. Dies hat zur Folge, dass der Kontakt abgebrochen wird und keine weiteren Chats über die talentbay-Plattform möglich sind. Eine Rückerstattung von etwaigen angefallenen Kosten für das Team erfolgt nicht.

3.7 Teams können Jobs (z.B. Werkstudenten, Praktikanten, Festanstellungen, u.a.) oder Events (z.B. Karrieremessen, Fachvorträge, u.a.), die für Talents von Interesse sein könnten, auf der Plattform vermarkten. Die Kontaktaufnahme hierzu erfolgt ebenfalls über Ping und nach Bestätigung des Pings können dem Team, abhängig vom jeweiligen Preisplan, Kosten entstehen. Darüber hinaus können Teams zur Erhöhung der Reichweite und Stärkung der Aufmerksamkeit einen Job oder Event „boosten“.

3.8 Wir sind jederzeit dazu berechtigt, ohne Angaben von Gründen Funktionen der talentbay-Plattform zu ändern, zu streichen oder neue Funktionen hinzuzufügen bzw. die Nutzung von Funktionen nur unter bestimmten Bedingungen zu ermöglichen.

 

4. Community-Regeln & Inhalte

4.1 Durch die Nutzung der talentbay-Plattform erklären Sie sich einverstanden, Folgendes zu unterlassen:

  • Nutzung des Dienstes für illegale, schädliche oder schändliche Zwecke oder Zwecke, die durch diesen Vertrag verboten sind.
  • Versenden von Spam
  • Betreiben von Datamining unter Umgehung der kommerziellen Interessen von talentbay (z.B. für die Vermittlung von Kontakten bezahlt zu werden) und anderer Nutzer durch manuelle oder automatische Geräte, Methoden oder Prozesse.
  • Geld im Rahmen der regulären Kontaktaufnahme oder für einen Bewerbungsprozess auf ein Jobangebot zu erbitten. Eine Ausnahme können Eintrittsgebühren für hochwertige Events sein, die auch für andere Teilnehmer außerhalb der talentbay-Plattform zahlungspflichtig sind.
  • Das Posten von Inhalten und Hochladen von Fotos, welche die Rechte einer Person verletzen oder gegen diese verstoßen, einschließlich der Öffentlichkeits-, Urheber-, Markenrechte oder andere Rechte des geistigen Eigentums oder Vertragsrechts.
  • Das Posten von Inhalten, die gegen geltendes Recht verstoßen oder beleidigende, unwahre, gewaltverherrlichende, jugendgefährdende, unsachliche, rassistische, diskriminierende, sexistische und vergleichbare Sprache und Ausdrücke verwenden.
  • Ein anderes Konto zu erstellen, wenn wir Ihr Konto gekündigt haben.
  • Nutzung der talentbay-Plattform in einer Weise, die die Plattform, Server oder damit verbundenen Netzwerke beeinträchtigen, stören oder eine negative Auswirkung auf die Sicherheit oder Verfügbarkeit dieser haben könnten.
  • Teile der talentbay-Plattform, des Dienstes oder der talentbay-Markenidentität zu kopieren, ändern, übersetzen, zu entschlüsseln, unter eigenem Namen zu verkaufen oder andere dazu bringen, dies zu tun.

4.2 FÜR DIE INHALTE, DIE SIE AUF DIE PLATTFORM LADEN, SIND SIE SELBST VERANTWORTLICH. Sie verpflichten sich uns gegenüber, keine strafbaren oder sonst absolut oder im Verhältnis zu einzelnen Dritten rechtswidrigen Inhalte und Daten einzustellen, keine Viren oder sonstige Schadsoftware enthaltenen Programme hochzuladen und die Community Regeln in 4.1 einzuhalten. Insbesondere verpflichten Sie sich, die talentbay-Plattform nicht zum Angebot rechtswidriger Dienstleistungen oder Waren zu nutzen. 

4.3 Sie sind sich darüber bewusst und erklären sich damit einverstanden, dass wir jegliche Inhalte, die Sie auf talentbay posten, überwachen und prüfen können, das aber zumeist nur dann tun, wenn wir durch andere Nutzer auf einen Verstoß hingewiesen werden. Wir können jegliche Inhalte, die nach unserem alleinigen Ermessen gegen diesen Vertrag verstoßen oder den Ruf von talentbay schädigen könnten, ganz oder teilweise löschen. Darüber hinaus sind Sie auch bei leichter Fahrlässigkeit Schadensersatzpflichtig.

4.4 Sie sind dazu verpflichtet, uns in diesem Zusammenhang von jeder Haftung und jeglichen Kosten, einschließlich möglicher und tatsächlicher Kosten eines gerichtlichen Verfahrens, freizustellen, falls wir von Dritten infolge von Ihren Handlungen oder Unterlassungen in Anspruch genommen werden. Wir werden Sie über die Inanspruchnahme unterrichten und Ihnen, soweit dies rechtlich möglich ist, Gelegenheit zur Abwehr des geltend gemachten Anspruchs geben. Gleichzeitig sind Sie dazu verpflichtet, uns unverzüglich alle Ihnen verfügbaren Informationen über den Sachverhalt, der Gegenstand der Inanspruchnahme ist, vollständig mitzuteilen.

4.5 Darüber hinausgehende Schadensersatzansprüche von talentbay bleiben unberührt.

 

5. Kündigung / Löschung des Nutzerkontos

5.1 Das vertragliche Nutzungsverhältnis zwischen talentbay und Ihnen wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. 

5.2 Wenn Sie sich als Talent über die Mobile App registriert haben kündigen Sie Ihr Nutzungsverhältnis mit Löschung Ihres Nutzerkontos. Sie können Ihr Nutzerkonto und Ihr Profil jederzeit direkt in der App unter „Einstellungen“ löschen. Mit Löschung Ihres Nutzerkontos endet das vertragliche Nutzungsverhältnis und wir löschen Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten unwiderruflich. 

5.3. Ein Team-Profil, das unter teams.talentbay.app angelegt wurde, kann von mehreren Nutzerkonten in verschiedenen Rollen mit unterschiedlichen Rechten (SuperAdmin für alle Teams eines Unternehmens, Admin für ein oder mehrere Teams, Mitglied eines Teams) administriert werden. Das Team-Profil mit allen Nutzerkonten, Pings, Chats und bestätigten Kontakten kann nur vom Super-Admin oder Admin durch Antrag an DeleteTeam@talentbay.de zum Ablauf eines Abonnements gelöscht werden. Darüber hinaus behalten wir alle für die Rechnungslegung relevanten Daten bis zur Bezahlung aller ausstehenden kostenpflichtigen Nutzeraktionen bei. 

5.4 Ein Nutzerkonto mit Rechten als „Mitglied“ unter teams.talentbay.app kann jederzeit unter „Einstellungen“ gelöscht werden. Alternativ kann ein SuperAdmin oder Admin ein Nutzerkonto mit Mitgliedsrechten löschen. Alle Nutzeraktionen (Chats, Pings, bestätigte Kontakte) des Mitglieds bleiben als Teil des Teams bestehen. 

5.5 Personenbezogene Daten, die Sie über den talentbay Chat mit einem anderen talentbay Nutzer ausgetauscht haben, stehen in der Verantwortung des jeweiligen Nutzers.   

5.6 talentbay ist berechtigt, die Nutzung bzw. den Nutzungszugang zur talentbay-Plattform vorübergehend oder dauerhaft zu sperren, wenn konkrete Anhaltspunkte vorliegen, dass Sie gegen die Vertragsbedingungen, die Community-Regeln in 4.1 oder geltendes Recht verstoßen. Bei der Entscheidung über eine Sperrung werden die berechtigten Interessen des Nutzers angemessen berücksichtigt. Nach einer solchen Sperrung haben Sie keinen Anspruch auf Rückerstattung bereits bezahlter Leistungen für den Zeitraum der Sperrung.

5.7 talentbay kann Ihr Nutzerkonto mit einer Frist von 4 Wochen regulär kündigen. Mit Ablauf der Frist wird Ihr Profil gelöscht. Sollten Sie als Team ein Abonnement für Leistungen über diesen Zeitraum hinaus haben, erstatten wir die Kosten für den Zeitraum ab Wirksamwerden der Kündigung anteilig.

 

6. Kosten & Bezahlung (nur Teams)

6.1 Die Nutzung der Mobile App für Talents ist kostenlos. Die Bestimmungen im Punkt 6 gelten nur für die Nutzung der Web-App für Teams unter teams.talentbay.app.

6.2 Während der Markteinführungsphase ist die Nutzung der Web-App für Teams kostenlos.  Informationen zu Preisen werden mindestens 2 Wochen vor Gültigkeit einer Preistabelle mitgeteilt. Die Möglichkeit der Löschung des Nutzerkontos besteht jederzeit. 

6.3 Nach der Markteinführungsphase bietet talentbay Teams verschiedene Preisgestaltungspläne zur Nutzung an. Diese basieren auf Gebühren für individuelle Transaktionen, wie z.B. die Freischaltung von Talents durch Bestätigung eines Pings oder die Promotion eines Jobangebots oder Events oder sie können als Abonnement ein Inklusiv-Kontingent beinhalten. Die jeweils gültige Preisliste wird auf unserer Webseite publiziert.

6.4 Gebühren für individuelle Transaktionen werden zumeist alle 2 Wochen, spätestens jedoch monatlich in Rechnung gestellt und innerhalb von 48 Stunden über Ihre hinterlegte Bezahlmethode abgerechnet.

6.5 Abonnements werden automatisch verlängert, sofern Sie das Abonnement nicht mit einer Frist von 4 Wochen vor Ablauf des Abonnements beenden oder kündigen. Wenn Sie ein Abonnement abschließen, wird Ihre Bezahlmethode im Voraus für die gesamte Laufzeit innerhalb von 48 Stunden nach dem Datum des Erstkaufs oder der Verlängerung zu dem Preis in Rechnung gestellt, zu dem Sie das Abonnement abgeschlossen haben. 

6.6 Sie können Ihr Abonnement und Ihre Bezahlmethode in der Web-App unter Einstellungen verwalten.

6.7 Für die einfache und unkomplizierte Bezahlung stellen wir Ihnen die Nutzung von verschiedenen Zahlungsdiensten und -möglichkeiten zur Verfügung. Dafür nutzen wir einen Zahlungsdienstleister. Wir behalten uns vor, bestimmte Zahlungsmöglichkeiten individuell auszuschließen oder nachträglich zu ergänzen.

6.8 Es ist zur Nutzung von Zahlungsdiensten möglicherweise erforderlich, dass Sie ein Vertragsverhältnis mit dem entsprechenden Zahlungsdienstleister eingehen. Die entsprechenden Informationen erhalten Sie zu Beginn des Zahlungsprozesses.

6.9 Sofern Sie Ihre Einwilligung zu automatischen Kartenzahlungen gegeben haben, können Sie diese jederzeit in den Einstellungen widerrufen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie weiterhin zur Zahlung ausstehender Beträge verpflichtet sind. Das gleiche gilt, sollte Ihre Kartenzahlung nicht erfolgreich sein, z.B. durch Ungültigkeit, unzureichender Deckung oder aus anderen Gründen.

6.10 Wenn Sie „auf Rechnung“ als Bezahlmethode gewählt haben, beträgt die Zahlungsfrist 14 Tage nach Rechnungsstellung.

6.11 talentbay behält sich das Recht ein Nutzerkonto bis zur Bezahlung offener Beträge nach Ablauf der Zahlungsfrist zu suspendieren.

6.12 Generell sind Gebühren nicht erstattungsfähig und es gibt keine Rückerstattungen oder Gutschriften für zahlungspflichtige Transaktionen. Davon ausgenommen ist, wenn eine zahlungspflichtige Transaktion durch einen Fehler von talentbay ausgelöst wurde oder wenn talentbay den Vertrag nach 5.7 regulär kündigt.

 

7. Verwendung von Daten

7.1. Für talentbay hat Ihre Privatsphäre und der Schutz Ihrer Daten höchste Priorität. Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten in der talentbay Mobile- und Web-App zum Zweck der Vertragsdurchführung, insbesondere des „Matchings“ zwischen Talents und Teams und zur Darstellung Ihres Profils, sowie zur Verbesserung unserer Plattform, Vermeidung von Betrug und um Sie als Kunde betreuen zu können. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Vertrags erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs.1 b) DSGVO.

7.2. Die folgenden Daten stellen Sie uns zur Verfügung:

  • Wenn Sie ein Konto erstellen, geben Sie Ihren Namen, E-Mail-Addresse, sowie einige grundlegende Details an, die für die Ausführung des jeweiligen Dienstes notwendig sind, wie beispielsweise Ihr Geburtsdatum. Auch wenn Sie sich z.B. mit einem LinkedIn Login anmelden, speichern wir Ihre E-Mail-Addresse.
  • Zur Erstellung Ihres Nutzer- oder Teamprofils geben Sie weitere „Lebenslauf“ Daten an, wie beispielsweise Informationen zu Ihrem Studium, Ihren Fachgebieten, Ihren bisherigen Arbeitserfahrungen, Ihrem Arbeitgeber, Ihren Projekten oder Kenntnissen oder sonstige Informationen zu Ihrer Person, aber auch Fotos. Um bestimmte Inhalte wie Fotos hinzuzufügen, können Sie uns erlauben, auf Ihre Kamera und Ihr Fotoalbum zuzugreifen. Indem Sie sich dazu entscheiden, diese Informationen zu Verfügung zu stellen, stimmen Sie der Verarbeitung dieser Daten durch uns zu.
  • Als Team stellen Sie uns oder unserem Zahlungsdienstleister Informationen wie Ihre Debit- oder Kreditkartennummer oder sonstige Finanzdaten zur Verfügung.
  • Wenn Sie an Umfragen teilnehmen, informieren Sie uns über Ihre Erkenntnisse hinsichtlich unserer Produkte und Dienste, antworten auf unsere Fragen und erstellen Erfahrungsberichte.
  • Falls Sie sich mit unserem Kundendienst in Verbindung setzen, erfassen wir die Daten, die Sie uns während der Interaktion zur Verfügung stellen. Manchmal überwachen wir diese Interaktionen oder zeichnen sie auf. Dies geschieht zu Schulungszwecken und zur Gewährleistung hochwertiger Dienste.
  • Als Team, falls Sie uns darum bitten, mit anderen Personen zu kommunizieren oder auf sonstige Weise die Daten anderer Personen zu verarbeiten (beispielsweise, wenn Sie einen weiteren Kollegen in Ihr Team einladen), erfassen wir die E-Mail-Addresse, um Ihrer Bitte nachzukommen.
  • Natürlich verarbeiten wir im Rahmen unserer Plattform auch die Chats, die Sie mit anderen Personen führen, sowie die Inhalte, die Sie veröffentlichen.

7.3 Wenn Sie unsere Plattform nutzen, erfassen wir Informationen darüber, welche Funktionen Sie verwendet haben, wie Sie diese verwendet haben und welche Geräte Sie nutzen, um auf unsere Plattform zuzugreifen. Insbesondere:

  • Anwendungsinformationen über Ihre Aktivität und wie Sie mit anderen Nutzern agieren (z.B. zur Berechnung der durchschnittlichen Antwortdauer oder zur Erinnerung, dass ein Ping aussteht): Dies umfasst den Zeitpunkt und Datum der Interaktionen und Anzahl der Nachrichten.
  • Informationen über die Hardware- und Software, mit der Sie auf die talentbay-Plattform zugreifen (z.B. IP-Addresse, Gerate-ID, Betriebssystem, Browserart, und Informationen zur Version und Sprache, Zeitzonen).
  • Falls Sie es uns gestatten, erfassen wir Ihre genaue Geolokalisierung (Länge und Breite) mittels unterschiedlicher Verfahren, abhängig von den Diensten und Geräten, die Sie nutzen, einschließlich GPS, Bluetooth oder WLAN-Verbindung. Dadurch können wir z.B. die Universitäten in Ihrer Nähe anzeigen. 

7.4. Eine Weitergabe der Daten erfolgt im Rahmen der Nutzung der Plattform an andere Nutzer mit Ihrer Einwilligung, wie unter Punkt 3 beschrieben. 

7.5 Desweitern arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen, um unsere Plattform zu betreiben. Diese Drittparteien unterstützen uns beim Daten-Hosting, der Datenpflege, der Kundenbetreuung, der Zahlungsabwicklung und dem Marketing. Die Weitergabe von Daten beinhaltet manchmal grenzüberschreitenden Datentransfer, beispielsweise in die USA und in andere Gerichtsbarkeiten. Wir verwenden EU Standardvertragsklauseln mit reputablen Dienstleistern, wie z.B. Microsoft Azure, um den Schutz der Privatsphäre und der Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten.

7.6 Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind und soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Solange zwischen Ihnen und uns ein vertragliches Nutzungsverhältnis besteht, bewahren wir auch die von Ihnen auf unserer Plattform gespeicherten Daten auf. Es kann auch notwendig sein, dass nach Kündigung unseres Nutzungsverhältnisses Daten weiter aufbewahrt werden, z.B. zur Sicherung ausstehender Rechnungen. 

7.7 Eine unentgeltliche Auskunft über alle personenbezogenen Daten von Ihnen ist möglich. Zudem haben Sie das Recht auf Datenübertragung, Löschung, Berichtigung, Einschränkung oder Sperrung der personenbezogenen Daten.

7.8 Entsprechende Fragen und Anträge können Sie direkt an die GraduGreat GmbH, Werner-Eckert-Str. 4, 81829 München, E-Mail datenschutz@talentbay.de richten. 

7.9 Sie haben zudem das Recht, unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs, auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Datenverarbeitungsprozesse der Gesellschaft gegen datenschutzrechtliche Regelungen verstoßen.

7.10 Weitere Informationen zum Datenschutz und Cookie Policy auf unserer Webseite finden Sie hier.

 
8. Widerrufsrecht für Talents

8.1 Diese Widerrufsbelehrung bezieht sich ausschließlich auf die Vertragsbeziehungen zwischen talentbay und Talents, die die talentbay Mobile App nutzen. 

8.2 Widerrufsrecht: Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt am Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, können Sie Ihr Konto unter Einstellungen in der App löschen. Alternativ müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden und in dem Brief Ihren vollständigen Namen, E-Mail Addresse mit der Sie sich registriert haben und Universität angeben.

8.3 Folgen des Widerrufs: Da bei dem Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und uns keine Zahlungen geleistet werden, besteht Ihrerseits auch kein Rückzahlungsanspruch. Die einzige Folge des Widerrufes ist die Löschung Ihres Zugangs. 

 

9. Haftungsausschluss – und beschränkung

TALENTBAY STELLT DIE PLATTFORM OHNE MÄNGELGEWÄHR UND IN DER VERFÜGBAREN FORM SOWIE IN DEM UMFANG, DER DURCH GELTENDES RECHT ZULÄSSIG IST, BEREIT UND GEWÄHRT KEINE GARANTIEN JEDWEDER ART, OB AUSDRÜCKLICH, STILLSCHWEIGEND, GESETZLICH ODER ANDERWEITIG IM HINBLICK AUF DIE PLATTFORM (EINSCHLIEßLICH ALLER DARIN ENTHALTENEN INHALTE), EINSCHLIEßLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF JEDWEDE STILLSCHWEIGENDE GARANTIEN FÜR ZUFRIEDENSTELLENDE QUALITÄT, MARKTGÄNGIGKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK ODER NICHTVERLETZUNG. TALENTBAY SICHERT NICHT ZU UND GARANTIERT NICHT, DASS (A) DIE PLATTFORM UNUNTERBROCHEN, SICHER ODER FEHLERFREI SEIN WIRD, (B) ETWAIGE MÄNGEL ODER FEHLER BEHOBEN WERDEN, ODER (C) DASS INHALTE ODER INFORMATIONEN, DIE SIE AUF DER PLATTFROM ODER DURCH DIESE ERHALTEN, KORREKT SIND.

TALENTBAY ÜBERNIMMT KEINE VERANTWORTUNG FÜR INHALTE, DIE SIE, ANDERE NUTZER ODER DRITTE ÜBER DIE PLATTFORM POSTEN, VERSENDEN ODER ERHALTEN. DER ZUGRIFF AUF JEGLICHES MATERIAL, DAS HERUNTERGELADEN ODER DURCH DIE NUTZUNG DER PLATTFORM ANDERWEITIG ERHALTEN WIRD, ERFOLGT NACH EIGENEM ERMESSEN UND AUF EIGENE GEFAHR.

IM GRÖSSTMÖGLICHEN DURCH GELTENDES RECHT ZULÄSSIGEN UMFANG ÜBERNEHMEN TALENTBAY, SEINE VERBUNDENEN UNTERNEHMEN, MITARBEITER, LIZENZGEBER ODER DIENSTLEISTER KEINE HAFTUNG FÜR INDIREKTE, FOLGE-, EXEMPLARISCHE, ZUFÄLLIGE, SPEZIELLE ODER STRAFSCHÄDEN, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF ENTGANGENE GEWINNE, OB DIREKT ODER INDIREKT VERURSACHT, ODER DATENVERLUSTE, FIRMENWERTVERLUSTE, ENTGANGENE NUTZUNG ODER ANDERE IMMATERIELLE VERLUSTE, DIE SICH AUS FOLGENDEM ERGEBEN: (I) IHRER NUTZUNG ODER IHREM ZUGRIFF AUF DIE PLATTFORM BZW. IHRER UNFÄHIGKEIT, DIE PLATTFORM ZU NUTZEN, (II) DEM VERHALTEN ODER DEN INHALTEN ANDERER NUTZER ODER DRITTER IN VERBINDUNG MIT DER NUTZUNG DER PLATTFORM; ODER (III) UNERLAUBTEM ZUGRIFF, UNERLAUBTER NUTZUNG ODER UNERLAUBTER VERÄNDERUNG IHRER INHALTE, SELBST WENN TALENTBAY AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDE. KEINESFALLS ABER ÜBERSTEIGT DIE GESAMTHAFTUNG VON TALENTBAY IHNEN GEGENÜBER IN BEZUG AUF ALLE ANSPRÜCHE IM ZUSAMMENHANG MIT DER PLATTFORM DEN VON IHNEN GEGEBENENFALLS AN TALENTBAY FÜR DIE NUTZUNG DER PLATTFORM GEZAHLTEN BETRAG, WÄHREND SIE ÜBER EIN KONTO VERFÜGEN.

 

10. Schlichtungsverfahren

Da wir für Verbraucher keinen kostenpflichtigen Service anbieten, nehmen wir nicht am Streitbeilegungsverfahren vor einem Schiedsgericht für Verbraucherschutz für Mitglieder mit Wohnsitz in der EU teil. Die Online-Plattformen der Europäischen Kommission zur Beilegung von Streitigkeiten steht unter http://ec.europa.eu/odr zur Verfügung.

 

11. Schlussbestimmungen
11.1 Wir behalten uns das Recht vor, diese AGB jederzeit einseitig zu ändern, soweit schwerwiegende – nicht vom Verwender beeinflussbare – Gründe, die zu einer unvorhersehbaren Änderung des vertraglichen Äquivalenzverhältnisses führen und daher unter Berücksichtigung der Interessen des Vertragspartners eine Änderung erfordern, dies erforderlich machen. Änderungen sind nur möglich, insoweit diese Sie nicht unangemessen benachteiligen oder gegen Treu und Glauben verstoßen. Über eine Anpassung werden wir Sie bei der nächsten Öffnung der Mobile- oder Web-App informieren. Dort finden Sie die geänderten AGB sowie einen Hinweis auf das Widerspruchsrecht, die Widerspruchsfrist und deren Folgen bei Unterlassung des Widerspruchs. Die Änderung wird Vertragsbestandteil, wenn Sie nicht binnen 14 Tagen nach Zugang der Änderungsmitteilung der Einbeziehung in das Vertragsverhältnis gegenüber uns in Schrift- oder Textform widersprechen. Mit Ablauf dieser Frist werden die AGB für Sie gültig. AGB der vorherigen Fassung verlieren nach Ablauf der Zustimmungsfrist ihre Wirksamkeit.

11.2 Im Falle von Abweichungen und/oder Widersprüchen gehen die Bestimmungen des elektronischen Angebotes derjenigen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor. Vorbehalten bleibt eine von den Vertragsparteien ausdrücklich abweichend vereinbarte schriftliche Bestimmung, welche jedoch nur dann Gültigkeit erlangt, wenn sie ausdrücklich auf die abzuändernde Bestimmung Bezug nimmt.

11.3 Wir behalten uns das Recht vor, diesen Vertrag an ein Unternehmen unserer Wahl abzutreten. Die Übertragung wird 30 Tage, nachdem sie Ihnen mitgeteilt wurde, wirksam. Bei dieser Übertragung steht Ihnen ein Sonderkündigungsrecht zu, das innerhalb von einem Monat nach Mitteilung von Ihnen eigenständig geltend gemacht werden muss.

11.4 Salvatorische Klausel: Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein oder infolge Änderung der Gesetzeslage oder durch höchstrichterliche Rechtsprechung oder auf andere Weise ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig werden oder weist dieser Vertrag Lücken auf, so sind sich die Parteien darüber einig, dass die übri­gen Bestimmungen dieses Vertrages davon unberührt und gültig bleiben.

11.5 Diese Vereinbarung unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Soweit Sie nicht Verbraucher im Sinne von §13 BGB sind, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag einschließlich seiner Anhänge München.

Datenschutzerklärung

Privacy Policy